Letztes Feedback

Meta





 

Hoffnung oder Erwartung?

Wir halten an Sachen fest, von denen wir lange wissen, dass sie nicht gut für uns sind. Ist unsere Hoffnung so groß oder erwarten wir einfach zu viel von Mitmenschen? Wenn Pünktlichkeit für mich ein Zeichen von Wertschätzung ist, muss es das zwangsläufig auch für andere sein? Natürlich hat jeder eine andere Definition von Wertschätzung. Ein anderes Beispiel: Wir machen oft Dinge für Menschen die uns was bedeuten, obwohl wir keine Lust dazu haben, aber nur weil ich etwas für diese Menschen mache, kann ich erwarten, dass ich dieses Verhalten das ich gebe auch wieder zurückbekomme? Natürlich kann ich das nicht verlangen, aber viele tun es. Obwohl zwischenmenschliche Beziehungen ein Wechselspiel von Geben und Nehmen sind können wir die Opfer die wir geben nicht von anderen Verlangen. Aber was ist wenn wir nur geben und nichts bekommen? Das ist dann wohl der Moment indem wir uns fragen müssen, ist diese Beziehung so richtig und fühl ich mich wohl dabei ein Teil dieser Beziehung zu sein?

1 Kommentar 14.6.16 18:42, kommentieren

Werbung